Pages Menu
Facebook
Categories Menu

Das war die 13. Akademiker Redoute

Fotos

 

ballgeschehen

Zu den Fotos der 13. Akademiker Redoute

portraits

Zu den Portraits der 13. Akademiker Redoute

 

Rauschende 13. Akademikerredoute

 

LINTSCHNIG 14055 -110 Kopie

Am Samstag, den 10. Jänner 2015, veranstalteten die katholischen Studentenverbände, allen voran der steirische Cartellverband, zum 13. Mal die traditionelle Akademikerredoute in den prunkvollen Räumlichkeiten der Alten Universität Graz. Seit 2002 gehört die Akademikerredoute zum fixen Ballgeschehen in Graz und gilt auf Grund der bunten Verbindungsuniformen, -Bänder und -Mützen der katholischen Verbindungen als einer der farbenprächtigsten Bälle der Saison.

“Wie in den letzten Jahren war auch heuer wieder eine große Anzahl prominenter Gäste auf der Redoute vertreten”, freut sich der Vorsitzende des Steirischen CV, Arno Lerchbaumer. Darunter Nationalrätin Beatrix Karl, Klubobfrau Barbara Eibinger, die Rektoren Wilfried EichlsederHarald Kainz und Josef Smolle, die Kammer-Präsidentinnen Michaela Christiner (Kammer der Wirtschaftstreuhänder Steiermark) sowie Gabriele Krenn (Rechtsanwaltskammer) und Präsident Dieter Kinzer (Notariatskammer Steiermark) sowie Redoute-Präsident und SFL-Gründer Hans Höllwart.

Redoute Organisatoren Florian Altendorfer und Johannes Frank zeigten sich mit dem Besucherandrang und der Stimmung sehr zufrieden. „Die Redoute ist der Beweis für die Stärke der katholischen Studenten am Grazer Hochschulboden.”

Generalvikar Schnuderl, Altrektor Sünkel, Rektor Eichlseder, Abg.z.NR Karl, Rektor Kainz, CV-Vorsitzender Lerchbaumer,  Redoute-Präsident Höllwart, Klubobfrau Eibinger, Rektor Smolle, Stadtrat Hohensinner Foto Lintschnig

Von links nach rechts: Generalvikar Schnuderl, Altrektor Sünkel, Rektor Eichlseder, Abg.z.NR Karl, Rektor Kainz, CV-Vorsitzender Lerchbaumer, Redoute-Präsident Höllwart, Klubobfrau Eibinger, Rektor Smolle, Stadtrat Hohensinner
Foto Lintschnig

 

13. Akademiker Redoute auf Facebook

 

 

 

 

13. Akademiker Redoute am 10. Jänner 2015

 

20:30 Uhr Einlass

 

21:00 Uhr Eröffnung & Polonaise

Moderation: Sandra Thier
Choreographie: Mag. Philipp Rieder
Einzug des Eröffnungskomitees
Vertreter aus Kirche, Regierung, Politik, Wirtschaft und öffentlichem Leben
Rektoren der Grazer Universitäten
Vorort ÖCV, Vertreter ÖCV und EKV
Couleureinzug
Feierliche Eröffnung

 

21:30 Uhr Allgemeiner Tanz

Tanzsaal: Big Band Bad Gleichenberg
Lounge: Chris Oliver
Disco im EG: DJ Panda Noire

 

00:00 Uhr  Kür der Ballkönigin & Mitternachtsquadrille

nach der Musik von Johann Strauss Sohn aus der Operette “Die Fledermaus”

 

02:30 Uhr Ballende

Träumend sah vom Schloßberg nieder…

 

03:00 Uhr Ausklang

auf dem Carolinenhaus
Glockenspielplatz 7