Pages Menu
Facebook
Categories Menu

Schwungvolle 10. „Akademiker Redoute“

Quelle: http://www.markussimmerstatter.at/2012/01/15/schwungvolle-10-„akademiker-redoute/

Mit viel jugendlichem Schwung feierte die „Akademiker Redoute“ ihr 10-Jahr-Jubiläum und verwandelte dabei einmal mehr die Aula der „Alten Universität“ in eine der buntesten Ballsäle von Graz.

IMG_6877-300x200Seit 2002 veranstalten die katholischen Studentenverbände, allen voran der Cartellverband (CV), die „Akademiker Redoute“. Was vor 10 Jahren begann, hat sich mittlerweile zu einem der schönsten Bälle von Graz entwickelt. „Unsere Redoute hat ein ganz besonderes Flair“, erklärt der Vorsitzende des Steirischen CV, Arno Lerchbaumer. „Das liegt zum einen an den vielen Studentinnen und Studenten die zu unserer Redoute kommen. Durch die vielen bunten Mützen und Bänder verwandeln sie die „Akademiker Redoute“ zu einem der farbenfrohsten Bälle der Stadt.“

Knapp 600 Besucher kamen heuer, um beim 10-Jahres-Jubiläum der Redoute dabei zu sein. Dementsprechend hoch war auch die  Promidichte. Justizministerin Beatrix Karl, Bundesrat Andreas Schnider, der Clubobmann der ÖVP im Kärntner Landtag Stephan Tauschitz, Medizin-Uni Rektor Josef Smolle, und den Bezirkshauptmann von Feldbach Wilhelm Plauder sah man unter den Gästen. Als regelmäßige Redoute-Geher outeten sich aber auch Stadthistoriker Karl A. Kubinzky, „Mr. Murinsel“ Hans Höllwart, der Leiter des Forschungszentrums für Integrales Bauen Mario Müller, Kirchenhistoriker Maximilian Liebmann, Alt RLB-Generaldirektor Georg Doppelhofer und Verfassungsrechtler Klaus Poier. Als Moderatorin führte wieder ORF-Lady Sigrid Maurer durch den Abend.

Natürlich wurde auch wieder ordentlich getanzt. Für die passende Musik im Barocksaal sorgte einmal mehr die Big Band Bad Gleichenberg. „Dancing Äskulap“ Philipp Rieder dirigierte nicht nur die 16 Eröffnungspaare, sondern sorgte auch für den unfallfreien Hergang des tänzerischen Höhepunktes des Abends, der Mitternachtsquadrille. Für flotte Rhythmen mit dem nötigen Mitgrölfaktor sorgte in der Disco Ö3-DJ Eberhard Forcher. Swingiger ging es in der Jazz & Swing Lounge zu, dort brillierte Entertainer Chris Oliver. „Gute Stimmung und viele Besucher. Was kann man sich besseres für die 10. „Akademiker Redoute“ wünschen“, freute sich Ball-Organisator Bernd Lippacher. „Gefällt mir“ wäre die passende Cyber-Antwort.